Vita

Sandy Gärtner
• am 13. 11. 1977 in Schönebeck geboren
• in Calbe/ Saale aufgewachsen und zur Schule gegangen
• 1996 Abitur
• 1996 – 2001 Studium der Theaterwissenschaft an der Uni Leipzig
• 2001 Magister- Abschluss
Seit 1998 freie Mitarbeiterin am Puppentheater der Stadt Magdeburg als Theaterpädagogin und Regieassistentin. (www.puppentheater-magdeburg.de)
1998 „Die Brüder Löwenherz“ (Regie: Damiet van Dalsum) (Marionettentheater)
1999 „Der Zauberer der Smaragdenstadt“ (Regie: Damiet van Dalsum)
(Stabpuppen)
2001 „Ottos Welt oder wie man Kaiser wird“ (Regie: Martin Bachmann)
(Stabmarionetten)
2002 „Ein Apfel für Oma“ (Regie: Damiet van Dalsum)
(Groß- und Flachfiguren)
2002 „Der Wolf und die drei kleinen Schweinchen“ (Regie: Frank A. Engel)
2002 Hofspektakel für Kinder „Max und Moritz und so weiter...“ (Regie: Elke Schneider)
2003 Hofspektakel für Erwachsene „Rheingold“ (Regie: Fuchs)
2003 „80 Tage um die Welt“ (Regie: Joachim Torban, Norbert Götz)
(Schattentheater)
2003 Text und Regie des Vorprogramms zu „Pastorale“: „Der nie zuvor gesehene Stern“
2003 Mitwirkung am 5. Internationalen Figurentheaterfestival in Magdeburg
2004 „Die Schatzinsel“ (Regie: Wieland Jagodzinski)
2005 Produktionsmanagerin des „Elbetheaters“ und Mitwirkung am 6.
Internationalen Figurentheaterfestival in Magdeburg
Seit Februar 2002 Jugendbildungsreferentin der LKJ Sachsen-Anhalt e.V. (www.lkj-sachsen-anhalt.de)
Organisation, Planung und Durchführung von (Theater)-Projekten und Workshops für Jugendliche und junge Erwachsene
Freiberufliche “Theatertante”(www.theatertante.de)
Theaterprojekte und Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene u.a.:
Weihnachtsmärchen-Inszenierung in Güntersberge „Schneewittchen mal anders – nach Güntersberger Art“ (2002);
„Die Goldene Gans nach Güntersberger Art“ anlässlich der 725 Jahrfeier Güntersberges (2006),
Walpurgisnacht in Calbe (2005 und 2006), etc.
In Zusammenarbeit mit Muckemann DJ Jan: Individuelle Programmgestaltung für Hochzeiten, Geburtstage und Partys
Fortbildungen und Qualifizierungen
Teilnahme an der Masterclass 2004 des „Microfestivals“ in Dordrecht/ NL:
„Commedia dell’Arte – Masken“
Teilnahme an der Masterclass 2005 des “Microfestivals” in Dordrecht/ NL:
„Marionetten“(www.poppentheaterfestival.nl)
anerkannte „Kompetenznachweis Kultur“ Beraterin der BKJ e.V.
(www.kompetenznachweiskultur.de)
Veröffentlichungen
“Das Puppentheater Magdeburg- Ortung seiner Position in der DDR“ (Magisterarbeit, 2000)
„Novembertau – das Hörspiel“ Hg. LKJ Sachsen- Anhalt e.V. (Audio-CD, 2003)
„Der 17. Juni 1953 in Sachsen-Anhalt“ Hg. Doyé/ Gärtner/ Potratz (CD-Rom, 2004)